Top
Kategorien

DDR Anstecker / Medaille

    Es sind noch keine Fragen und Nachrichten vorhanden

DDR Anstecker / Medaille Mehr anzeigen

Fixpreis
99.90 CHF

descriptionSpezifikationen

  • Kategorie Antikes & Kunst / Figuren & Objekte
  • Zustand Gebraucht
  • Publiziert19. April 2023
  • Bestand (Verkaufseinheiten)1

  • Lieferung möglich:  Ja
  • Versandmethode: Post
  • Lieferkosten:CHF 10
  • Abholung möglich:  Nein

  • Vorauszahlung  Ja
  •  Ja
  • Barzahlung  Nein
  • Zaster-Coins  Nein

  • Aufrufe :189
  • Favoritenlisten:0
Twitter Facebook WhatsApp

Beschreibung

DDR, Ernst Thälmann, Sozialistische Einheitspartei, Selten,
DDR - Abzeichen - SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) 4 Stk.
Erhaltung: Gebraucht, guter Zustand, siehe Bilder
Es sind Originale - Abzeichen aus der Zeit, keine Reproduktion oder ähnliches.
Die Bilder sind mit Gegenstand der Beschreibung.

Deutschland, DDR Orden 1x, Metal - SOZIALISTISCH ARBEITEN LERNEN UND LEBEN! Erhaltung: Gebraucht, guter Zustand, siehe Bilder.

Kollektiv der sozialistischen Arbeit war eine kollektive Auszeichnung in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Die Auszeichnung wurde am 15. März 1960 gestiftet und würdigte hohe Produktionserfolge, besondere Erfolge in der sozialistischen Gemeinschaftsarbeit und vor allem im Sozialistischen Wettbewerb. Vorläufer waren die Auszeichnungen als „Brigade der sozialistischen Arbeit“ und „Gemeinschaft der sozialistischen Arbeit“.


Ernst Johannes Fritz Thälmann Münze/Pin leicht Angelaufen in den Jahren.
(* 16. April 1886 in Hamburg; † vermutlich 18. August 1944 im KZ Buchenwald) war ein deutscher Politiker in der Weimarer Republik. Er war von 1925 bis zu seiner Verhaftung im Jahr 1933 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), die er von 1924 bis 1933 im Reichstag vertrat und für die er in den Reichspräsidentenwahlen von 1925 und 1932 kandidierte. Thälmann führte von 1925 bis zum Verbot 1929 den Roten Frontkämpferbund(RFB) an, der als paramilitärische Schutz- und Wehrorganisation der KPD vor allem in Straßenkämpfen mit politischen Gegnern und der Polizei in Erscheinung trat.
Er schloss die in den Statuten der Kommunistischen Internationale vorgesehene Umstrukturierung der KPD als Partei neuen Typus ab. Aufbauend auf die sowjetische Sozialfaschismusthese bekämpfte die KPD, die sich unter seiner Führung zunehmend stalinisierte, die SPD als politischen Hauptfeind innerhalb der Weimarer Republik. Diese Entwicklung ging besonders von Thälmann selbst aus, der den Befehlen Stalins folgte. So wurden in der KPD auch stalinistische Säuberungen durchgeführt.
Seine Verhaftung erfolgte am 3. März 1933, zwei Tage vor der Reichstagswahl März 1933 und einige Tage nach dem Reichstagsbrand. Thälmann wurde im August 1944, nach über elf Jahren Einzelhaft, vermutlich auf direkten Befehl Adolf Hitlers, erschossen.
In der DDR wurde Thälmanns Andenken umfangreich offiziell gepflegt und zugleich politisch instrumentalisiert.

Es wird nur im ganzen Set Verkauft kein einzel Verkauf. Schauen Sie meine weiteren Auktionen an es Lohnt sich! Der Artikel wird als Packet Versendet damit nichts Defekt geliefert wird sonder so wie auf den Fotos ersichtlich.

Die Versandkosten beinhalten Aufwand und Porto, deshalb die erhöhten Versandkosten. Die Bezahlung sollte in 7 Tagen erfolgen nach Ablauf der Auktion. Bitte erst dann bieten, wenn Sie damit einverstanden sind!

Das könnte dich auch interessieren

Schnell und unkompliziert

Geschäfte einfach abwickeln

Keine Verkaufsgebühren

Bei uns verkaufst du gratis

Persönlicher Support

Jederzeit für dich da

Sicherheit an erster Stelle

Wir sorgen für Vertrauen